Erotische Gedichte

Erotisches Liebesgedicht 1 – Ich will immer

Ich bin . . .

verrückt nach dir und so ist es richtig,
und immer nach deiner Nähe süchtig.

Ich werde . . .

dich lächelnd mit meinen Sinnen verführen,
dich streicheln und küssen, dich in mir spüren.

dich mit meinen Händen ganz zart betören,
dich sanft verführen und immer wieder erhören.

dich halten, mit Dir zum Gipfel fliegen,
ganz nah dir sein, Dich immerzu lieben.

Ich will immer . . .

so verzückt, nach Deiner Liebe verlangen,
mein Geliebter, mein Herz, mein Sehnen und Bangen.


Jetzt Teilen

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Erotisches Liebesgedicht 2 – Die Lust nach dir

Alles würde ich dir geben,
könnte ich deine Leidenschaft erleben.
An dich möchte ich mich verlieren,
meine Gefühle und all meine Begierden.

Den heißen Atem von dir spüren,
deine Hand zur Lust verführen.
Mich an dich schmiegen und wieder befreien,
in deiner Liebe auf gedeihen.

Auf meiner Haut möchte ich dich fühlen,
in deinem Herzen alles aufwühlen.
Solange bis die Sinne schwinden,
und sich in der Extasse wieder finden.

In der Erfüllung wenn du in mir bist,
will ich mich ergeben, wann immer es ist.
In deinen leuchtenden Augen sehen,
und mit dir durch ein Stück Himmel gehen.

Verloren wäre Zeit und Raum,
viel schöner noch als wie im Traum.
Erwachen an deiner starken Brust,
erzittern noch, nach dieser Lust.


Jetzt Teilen

Facebooktwitterpinteresttumblrmail